Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



...völlig fertig

- lange nix von mir hören lassen hier, bin mal wieder fix und alle vom alltag einer alleinerziehenden ...kind ist krank...und wenn es sich dann nach so nem ätzenden tag wie heute noch wehrt die medis zu nehmen, kann man nur noch nen tobsuchtsanfall kriegen...manchmak wünschte ich , ich könnt mir nen joint drehen (was ich nie tun würde ) nach so nem harten tag wie heute... mein rücken tut weh, ich hab meine tage ...das budget für meinen umzug muß ich immer weiter zusammenkürzen durch die vielen kind-krank-tage in februar und märz...manchmal ist es wirklich schwer und ich frag mich wie ich das alles schaffen soll !?...ich versuch mich immer wieder in geduld und gelassenheit...aber ich bin of gereizt , die batterien sind oft runter...und dann noch mein verschissener kollege auf arbeit der mir permanent aufs schwein geht, weil er verknallt in mich ist...ich will aber nicht und er rafft es nicht und/oder ist generell noch total unreif in dingen mit frauen da er mit fast 30 keinerlei erfahrungen mit ihnen gemacht hat und mit keine mein ich auch wirklich keine ....ich hab versucht mich mit ihm darauf zu einigen, dass wir das private ganz lassen und was macht dieser **** ??? er ruft mich nach meinem ersten krank tag an und fragt wie es mir denn geht ...und ich so wieso ?? na du warst doch heute nicht auf arbeit , hast dich doch krank gemeldet...ich dachte echt ich spinne , was soll denn das ? ich rufe doch auch nicht jeden kollegen in meinem team an wenn er einen tag nicht da war um zu fragen wies geht ....ich hab ihn dann sehr unsanft abgewimmelt und gefragt ob ers beim letzten gespräch immer noch nicht gerafft hätte !?...aber nein ...tja typisch mann die die man wie "dreck" behandelt krauchen einem hinterher ...die sind soch alle sm die typen ....dass die sowas brauchen ....egal ich lass mich jetzt erschöpft in die federn sinken und bete um eine ruhige , erholsame nacht und weniger nervige , depressiv machende leute in meinem leben ...*bleibt schön stabil da draussen*

 

 

 

 

 

 

20.3.10 20:11, kommentieren

Werbung


...wenn dann richtig :/ !!!

also der Sachstand ist: mein Kind ist wieder krank ...wieder die ganze woche krank geschrieben ... Kinderarzt ist ein asswhole ..brauche nen neuen...

 Das Treffen mit meinem Ex war eine kleine Katastrophe...er benimmt sich noch genauso dämlich wie vor nem Jahr...und hat rein gar nichts kapiert..aber wenigstens läßt er mich trotzdem in Ruhe und nervt nicht..so wie es nach unserer Trennung der Fall war..und als ob das dieses WE nicht gereicht hätte , bin ich noch (schon so ziemlich im Eimer) auf ne Ü30 Party gestolpert , habe dort einen alten Bekannten wieder getroffen und den ganzen Abend mit ihm verbracht...zur Krönung hab ich ihn auch noch geküßt und er hat es nicht erwidert ..meine güte ich schwanke zwischen stolz über meine Tollkühnheit und der Pein über diesen Vorfall ... da ich aber schon recht müde und alkoholisiert war, kann ich mich leider auch nicht mehr an den Tathergang erinnern und wann genau was passierte und nun ist der Punkt erreicht an dem ich mir endlos viele fragen stelle ich bin dann ziemlich schnell von dieser party abgehauen ... und bin nachhaus gestolpert und wie immer im lack, war ich echt deprimiert ...aber ich versuche mich entspannt zurückzu lehnen und stolz auf mich zu sein weil ich meinem gefühl freien lauf gelassen habe und den ersten schritt getan hab und mir getraut habe ihm zu zeigen , dass er für mich ganz allein am interessantesten an diesem abend war ...ich hoffe er fühlt ein wenig mit mir..

1 Kommentar 1.3.10 22:57, kommentieren

...so einiges...

...meine Güte in den letzten 2 Wochen ging es hoch her bei uns , mein Kind war krank - aber so richtig ...tagelang hab ich über das fiebernde Häufchen gewacht und mir tierische Sorgen gemacht zum Schluss war es so schlimm dass ich schon richtige Magenkrämpfe hatte , weil ich so fertig war ...ganz zu schweigen welche Tortouren ich mit diesen Kinderärzten respektive Gesundheitssystem Deutschland durchhabe ... nun heißt es nur noch der KK wegen dem Kinderkrankengeld hinterherrennen und dann hätten wir es geschafft.. so ein blöder Mist und das jetzt noch vor meinem Umzug der eh schon eine finanzielle Belastung wird auch ohne krankes Kind...

Den ansässigen Umzugsunternehmen hier könnte ich auch den Hals umdrehen ständig packen sie es nicht sich an vereinbarte Termine zu halten das ist echt ätzend wo ich sowieso immer im stress bin bzw. besser gesagt unter zeitdruck..

dann habe ich mich binnen der letzten wochen dazu durchgerungen mich mit meinem ex zu treffen auf einen kaffee um endlich mit der sache für mich abschließen zu können ..ich hoffe das bringt was...schon diese verabrederei per email war voll nervig weil er immer noch der selbe honk ist , wie vor einem jahr ....aber da wir nicht gerade friedlich auseinander gegangen sind weil er so ein bissel anfing rumzunerven und mich zu belästigen, habe ich seiner anfrage wegen nem kaffee nach über einem jahr nachgegeben ...und die anfrage hatte er auch nur gestellt weil wir uns auf einer party über den weg gelaufen sind durch zufall...ich hoffe nur dieser schuss geht nicht nach hinten los !???...wir werden es sehen aber herauforderungen sollte man sich ja bekanntlich stellen ...

karrieretechnisch hat sich noch immer nichts getan ...ich suche also weiter nach der ultimativen anstellung...

26.2.10 19:26, kommentieren

...umzug...

oh man eins habe ich diese woche gelernt umzugsfirmen sind sch.... teuer !!! wat soll denn das für einmal 7,5t lkw 2 strassen weiterfahren und hochtragen 500,- Euro ??? Macke !???

so nun habe ich die nächsten 2 Wochen Termine um mir Angebote machen zu lassen - wie ätzend , die wollen alle ne Besichtigung vorab machen ...manche werden am Telefon schon voll komisch wenn sie hören, dass man sich mehrere Angebote einholt, Frechheit!!! Die spinnen wohl...ich lass mich wohl über den Tisch ziehen oder was ? Heutzutage muß man vergleichen und nicht einfach blind dran glauben dass es alle gut mit einem meinen...momentan sind sämtliche kostenvoranschläge noch 100 euro über meinen Vorstellung   ... na ich hoffe es findet sich noch jmd. der das billiger anbietet und mit dem ich mir einig werde mein budget ist schließlich streng eingeteilt...

meine party freundin hat dieses we wieder versucht mich fürs weggehen zu begeistern aber vergebens ..ich habe mich vorerst stabilisiert und muß keine Party machen um mich abzulenken von meiner Realität und außerdem hab ich kein geld übrig ...es muß gespart werden ...ich hab jetzt schon schiss vor dem ganzen umzugsscheiß

mit der karriere geht es immer noch nicht so recht voran - obwohl ich nicht glaube dass irgendwas passieren wird...aber naja die hoffnung stirbt zuletzt...sooo bin total müde und werde wieder öftern meinen kopf hier entladen

 

P.S. gestern erfolgserlebnis ...hab meine unterlagen alle komplett beim bafög  amt eingereicht und alles hat gereicht...

 

12.2.10 21:00, kommentieren

...endlich wieder ich...

nach dem ganzen auf und ab um die Jahreswende mit der lieben Liebe, dem besch... Wohnungsmarkt unserer Stadt und meinem neuen gesellschaftlichen Leben , dass ich meiner neuen alten Freundin verdanke ...schaffe ich es nun endlich wieder mich etwas zu stabilisieren...von einer Freundin distanziere ich mich langsam aber sicher, da ich merke dass wir doch zu unterschiedlich sind und ich mich dabei eher verliere, als dass ich daraus Kraft geschweige denn einen Sinn ziehen kann , Sie lebt ihr Leben so wie ich es nie tun würde , da es mir so vorkommt als ob sie viele Dinge ausblendet und die Realität nur teilweise bzw. in Ihrem Sinn wahrnimmt...denn langsam kristallisiert sich das immer mehr heraus ,,, und ich weiß dass sie mich irgendwann ganz krank und kaputt machen würde, denn ich habe verstanden, dass ich für sie nur ein Begleiter bin und irgendwie nicht wirklich eine Freundin ..es geht hauptsächlich nach ihrem willen und was ich möchte interessiert recht wenig...bis jetzt habe ich gerne zeit mit ihr verbracht aber wenn man monate lang dabei zusieht wie eine Person immer wieder die gleichen Fehler macht und es aber nicht merkt und zur Krönung noch das Schicksal verantwortlich macht ...ohne vielleicht darauf zu kommen dass mab seine Lage sehr wohl selber lenken und steuern kann dann kann ich dazu irgendwann nicht mehr verständnisvoll das maul halten...das geht nicht.....und das verträgt madame sehr schlecht...es ist soo wahnsinnig wie sie immer wieder versucht den einfachsten weg zu nehmen und sich immer wieder genau auf die falschen dinge konzentriert um dann gleich wieder so richtig auf die schnauze zu fliegen....es ist schwierig aber ich bin froh dass ich wieder einiges dabei über mich selbst gelernt habe und mir diese freundschaft auch viele wichtig erkenntnisse gebracht hat von denen ich vorher nicht die geringste ahnung hatte

 

 ,,,so kann ich mit den worten, dass ich dankbar und glücklich bin, mein leben so zu führen, wie ich es tue , abschließen.... es ist so wunderbar dass ich endlich wieder ich bin ) Danke

8.2.10 20:03, kommentieren

...wenn dich einer um den schlaf bringt...

gestern nacht wurde es leider sehr spät also keinen blog eintrag aber dafür jetzt und hier...die dummheit der männer hat mich wieder um den schlaf gebracht was denken sie nur...wieder einer den ich eher als platonischen freund sehen wollte, der mehr wollte oder besser gesagt so tat als ob und nun versuchte gestern nacht via skype mein herz zu knacken oder mir eine emotion zu entlocken...alles idioten, immer dasselbe spiel...erst emotional mit der türe ins haus fallen um mich auszutesten und dann nicht mehr melden oder doch kein ernsthaftes interesse haben...sie haben keinen respekt vor mir...ich bin die kleine süße...nicht die erwachsene fast 30jährige Frau ..ich hasse es dass mir das immer wieder passiert ..ich hasse es ..manchmal weiß ich nicht mehr was recht und was unrecht ist ..langsam scheine ich es zu vergessen

4.2.10 20:24, kommentieren

...schon wieder 5 Tage vorbei...

so also es gibt eine Menge...am WE war ich in meiner Stammkneipe dort kam ich mit einem ziemlich netten jungen Mann ins Gespräch..bei dem sich herausstellte, dass wir uns schon seit Kindertagen kennen, meine Eltern seine Eltern kennen sich usw. und sofort..es war total witzig..leider ist für ihn nur ein "kleiner Bruder" Gefühl da und nicht mehr , wobei er sicher auch verdammt schwierig wäre , da ein Haufen Weiber auf ihn abfahren und er das auch weiß...naja egal...

ansonsten schien sich gestern meine ganze wohnungssuche in ein einziges drama zu verwandeln ...so dass ich letztendlich fast ohne neue wohnung und mit bereits gekündigtem mietvertrag da gestanden hätte...da nämlich irrtümlicherweise 3 Feuerwehrautos vor meinem zukünftigen Hauseingang standen wegen einem Gasleck...es war grausam ..für mich brach eine welt zusammen der traum von der großen whg dahin...und dann heute noch die 2. einzig in frage kommende whg. angeschaut die sich auch als völliger preis/leistungscrash darstellte mit einer leicht eigentümlichen vermieterin...bis ich dann erfuhr dass das gasleck am anderen ende der strasse gefunden worde un ich nun doch ungezwungen in die geplante wohnung einziehen kann das hat mich wahnsinnig glücklich gemacht....

aber solange muß ich mein leben wieder für mich ordnen meine letzte zeit hab ich viel zu oft auf dem küchen sofa meiner freundin verbracht...viel zu oft ...ich müßte auch mal wieder dinge für mich erledigen und nicht ständig bei ihr rumhängen ohne sinn und verstand die zeit jeden nachmittag mit kaffee trinken vertrödeln es ist echt zum heulen...ich bin total defokussiert.... es ist als ob sie mich mit in ihre lebenssituation hineinzieht ...ganz komisch, ich habe immer das dringende gefühl für mich sein zu müssen aber lande doch immer wieder auf diesem sofa...total komisch ...durch sie hab ich auch diese typen kennengelernt...allein wäre ich nie zu diesen partys und in diese locations gerannt nie...andererseits gefällt mir diese welt auch ein wenig aber nur zum entspannen und abtauchen ...aber nicht für immer ich hoffe dass das bald vorbei ist und ich einen geregelten leben nachgehen kann ...

 

soweit so gut ciao und bis hoffentlich morgen

2.2.10 20:43, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung