Letztes Feedback


Gratis bloggen bei
myblog.de



...das WE...

so also bis ende der Woche hat sich niemand gemeldet...soviel zum thema zuverlässigkeit von arbeitgebern...is natürlich ganz toll von jemandem die assistentin werden zu wollen, der nicht mal die einfachsten deadlines einhalten kann...wir werden sehen ob die sich montag melden , ich hoffe nur man hat eine gute entschuldigung für den versäumten termin .... ich glaub es hackt!!! - armes deutschland...

so zum thema wochenende kann ich nur sagen, dass manche clubs wahrscheinlich verdorbene longdrinks ausschenken..mich hat es den gesamten samstag komplett ausgeknockt, weil ich nur mit vergiftungsserscheinungen zu kämpfen hatte die einer hardcore magen-darm grippe gleich kamen ...super - von 1 Getränk!!! das halbe wochenende im eimer ...mal sehen was sich heute noch schaffen lässt - es ist doch zum kotzen...

6 Kommentare 30.5.10 09:09, kommentieren

Werbung


...der Weg nach oben II....der Weg ist das Ziel...

So mein Bewerbungsgespräch habe ich gestern erfolgreich hinter mich gebracht...achso VOERST mal: vielen Dank !!! für die netten Kommentare war ja ganz platt , dass hier jemand überhaupt liest, was ich schreibe ...

Bis Ende der Woche werde ich erfahren inwieweit sich daraus ein verbindliches Angebot ergibt, mein Personalgespräch heute hat auch nochmal einiges ins Rollen gebracht und ein Folgegespräch angekurbelt, welches mein Vorgesetzter bald noch mit mir führen will....ich bin gespannt und werde berichten.

 LG und den Lesern einen schönen Tag

26.5.10 17:02, kommentieren

..der weg nach oben...

ist steinig und hart, sagte der Igel zum Fuchs..und genau so geht es mir auch.

 

Heute ein Bewerbungsgespräch seit langem mal wieder, morgen ein Personalgespräch in der eigenen Firma ...irgendwie muß es doch möglich sein vorwärts zukommen ein stück näher an die eigene finanzielle Unabhängigkeit...auf der anderen Seite mit nem Kleinkind, alleinerziehend richtig durchstarten wird auch etwas schwierig ...wir werden sehen kommt zeit kommt rat

15 Kommentare 25.5.10 08:56, kommentieren

...gestern

habe ich es nun getan ich habe mich abschließend nocheinmal an diesen menschen gewandt um meine komplette meinung kund zu tun ...leider nur schriftlich...also mündlich hätte ich das nicht drauf gehabt...und so kann er auch selber drüber nachdenken und es nochmals lesen bei bedarf .... und damit bin ich frei und diese thema ist hoffentlich für mich abgeschlossen ...obwohl ich schon einige entäuschungen hinter mir habe tut es doch jedesmal aufs neue weh, wenn einer nicht mit dir ist , der es anfangs zu sein schien ...aber so ist das wohl heutzutage, da keiner mehr seine gefühle und bedenken frei heraus äußert , sondern lieber einfachmal verschwindet und die tür dem anderen vor der nase zuschlägt....traurig!!!

1 Kommentar 12.4.10 05:37, kommentieren

...nach lapidarer

...meldung nach 3 Tagen von ihm , warte ich nun hier - mich tot stellend...wir sind jetzt gerade in der 2. Runde Beamtenmikado (wer sich zuerst bewegt, hat verloren)...sehnsüchtig gebe ich mich immer noch der Illusion hin, dass er sich von selbst nocheinmal meldet und durchblicken läßt dass es ihm leid tut, oder dass er nochmals reden möchte oder dass er verzweifelt nochmal nen anflug von Humor äußert....aber dieses nicht melden ist eine Folter für mich ...ich bin schon fast 2 Jahre Single dieses Theater bin ich nicht mehr gewöhnt...aber ich habe mir selbst eine Frist von knapp 2 Wochen gesetzt um die Sache für mich abzuhaken und aus der welt zu schaffen und dann kommt mein Umzug und dann nehme ich abschied von dieser sache ...gemeinsam mit den ganzen anderen sachen von denen ich mich mit dieser neuen wohnung verabschieden werde.... es ist nur noch eine frage der zeit !

8.4.10 19:24, kommentieren

...Player....

so...wie dreist muß man eigentlich sein? 3 Anfragen einer Frau, die man gerade eben noch küsste , ob alles okay ist, zu ignorieren um dann nach drei Tagen zu bekunden ...dass mann doch gar nicht wüßte was los ist... (o-ton) " es ist doch völlig legitim 3 Tage von jetzt auf gleich , ohne jegliches Lebenszeichen verschwunden zu sein ???" ...Ich meine eine Frau hat doch nichts...aber auch gar nichts dagegen wenn mann sagt, dass es gerade schlecht ist und er sich meldet wenns passt !...aber sich nach langem hin und her und schließlich erfolgtem Kuss um 180 Grad in seinem üblichen/typischen Kommunikationsverhalten zu drehen...ist doch schon komisch !?...Meine Güte gibt es denn noch irgendeinen Mann da draußen, der nicht seine dämlichen, völlig offensichtlichen Dominanzspielchen an der Zielgruppe "erwachsene Frau" austesten muß....mensch wir haben gefühle, ne sozialkompetenz und was weiß ich alles, aber für fünf cent zuverlässig zu sein ist nicht drin ??? Wacht mal auf ...wenn ihr Spieler da draußen weiter so macht , ist euer Leben an euch vorbeigezogen bevor ihr euer spiel zu ende gespielt habt ....

1 Kommentar 6.4.10 21:28, kommentieren

neuer Mann - neuer Klogriff

was soll das ? sind manche menschen mit einem viertel jhd. lebenserfahrung wirklich zu unreif, um einfach mal dinge offen anzusprechen ??? selbst nach Aufforderung nicht ?

Immer wieder kreist dieselbe Frage in meinem Kopf ... wieso war der Kuss an der Tür - völlig unverhofft der letzte den ich von ihm bekommen habe ? Von jetzt auf gleich stiehlt er sich feige davon, reagiert auf nichts ...nichtmal auf die Frage ob er Okay sei...NICHTS!!! ...wie kann ein Mensch so verantwortungslos sein, so egoistisch und mich so hängen lassen im Nichts ... ohne dass ich auch nur in Ansatz eine Ahnung habe was los ist...Ohne dass etwas besonderes vorgefallen wäre, was mir auch nur irgendeinen anhaltspunkt für die plötzliche Ignoranz meiner Existenz gibt ??? Ist es das, wofür er solange gebraucht hat mich überhaupt küssen zu können ?? Worauf er zielstrebig hingearbeitet hat ? Wozu wir es alle beide kommen lassen wollten .... einmal frei und offen wollte ich sein , meine Gefühle frei äußern, mich einfach treiben lassen ...mir nichts vorzuwerfen zuhaben...und prompt kriege ich dafür einen fetten arschtritt- danke liebes schicksal...danke, genau DAS braucht die alleinerziehende Mutter mit Kind ...und ich bin weiß Gott nicht naiv was Männer betrifft aber das man jetzt nichtmal mehr dem Jungen netten Mann um die ecke vertrauen kann , ist der hohn schlechthin .... woher soll ich meine hoffnung noch nehmen , wenn nicht aus positiven erfahrungen ??? woher ?? ich habe es so satt ....so satt...immer wieder dreht man sich im kreis immer wieder zwischen unreife, unehrlichkeit und idiotie ...meine güte es hat doch keiner was dagegen wenn man sich nach einer weile doch denkt ..."der/die ist doch nicht mein Fall..." aber dann sollte man es den anderen wissen lassen ...egal wie ...irgendwie ...aber ihn doch nicht völlig im regen stehen lassen ohne einen ton zu sagen ...ES LEBE DIE EHRLICHKEIT!!!

1 Kommentar 5.4.10 17:07, kommentieren

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung